Lam­berts Gra­tis­we­bi­nar – Über­blick Inter­na­tio­na­les Steuerrecht

0,00 

Beschreibung

Wir bespre­chen die unbe­schränk­te und beschränk­te Ein­kom­men­steu­er­pflicht und das Welt­ein­kom­mens­prin­zip. Außer­dem gehen wir in die­sem Zusam­men­hang auf das Außen­steu­er­ge­setz ein, das auch immer mal wie­der abge­fragt wird in Bilanzbuchhalterklausuren.

Wei­ter­hin muss man uni­la­te­ra­le und bila­te­ra­le Mög­lich­kei­ten ver­ste­hen, eine Dop­pel­be­steue­rung zu ver­mei­den oder zu mildern.

Wie liest man eine Dop­pel­be­steue­rungs­ab­kom­men bzw. das OECD-Mus­ter­ab­kom­men, was leis­tet der Pro­gres­si­ons­vor­be­halt und was ist die Frei­stel­lungs- bzw. die Anrech­nungs­me­tho­de?

All die­se The­men aus dem Inter­na­tio­na­len Steu­er­recht – in die­sem Webinar.

Die­ses Webi­nar ist eine Ein­stim­mung auf mei­ne Prü­fungs­we­bi­na­re im März 2021:

Klau­sur­we­bi­nar Auf­ga­ben­stel­lung 1 (6., 7., 9. und 11. März 2021)

Klau­sur­we­bi­nar Auf­ga­ben­stel­lung 2 (13., 14., 15. und 16. März 2021)

Webi­nar Aus­wahl des Prä­sen­ta­ti­ons­the­mas für die münd­li­che Prü­fung (10. März 2021)

Klau­sur­we­bi­nar Auf­ga­ben­stel­lung 3 (19., 20., 21. und 22. März 2021)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.