Webinar Vertiefung der Wirtschafts-mathematik und Statistik, Modul 32741

120,00 

Modul-Nummer: 32741

Ihr Dozent: Dipl.-Math. Dipl.-Kfm. Daniel Lambert

(abgestimmt auf die Prüfer Prof. Dr. Hermann Singer und Prof. Dr. Andreas Kleine)

Datum: Samstag und Sonntag, 23. und 24. Mai 2020

Uhrzeit: jeweils 10 – 16 Uhr an beiden Tagen

In unserem Webinar Vertiefung der Wirtschaftsmathematik und Statistik für die Fernuniversität Hagen, abgestimmt auf die Professoren Singer und Kleine, lernen Sie alles, was für Ihre Prüfung relevant ist. Wir besprechen Aufgaben auf Prüfungsniveau und machen sie dadurch fit für Ihren Tag X.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beschreibung

Wir besprechen alles, was für Prof. Dr. Andreas Kleine und Prof. Dr. Hermann Singer im Pflichtmodul Vertiefung der Wirtschaftsmathematik und Statistik, Modul 32741, für das Masterstudium an der FernUniversität Hagen klausurrelevant ist. 

Das Webinar Vertiefung der Wirtschaftsmathematik und Statistik für die Fernuniversität Hagen beinhaltet zum einen die Wirtschaftsmathematik, also

– Analysis

– Lineare Optimierung und

– Lineare Algebra.

Analysis behandelt die Optimierung im Mehrdimensionalen und deshalb u.A. Gradienten, Hessematrix, außerdem die Homogenität von Funktionen. In der Linearen Optimierung besprechen wir die graphische Lösung als auch den Simplex-Algorithmus rauf und runter. In der Linearen Algebra muss man die Matrizenrechnung beherrschen und insb. auch die Norm von Vektoren sowie Skalarprodukte.

Zum anderen geht es im Bereich Statistik um die drei Fächer

– Deskriptive Statistik,

– Wahrscheinlichkeitsrechnung und

– Inferenzstatistik.

In der deskriptiven Statistik ist das Verständnis wichtig für Skalierungen, Lagemaße (z.B. Modus, Median und arithmetisches Mittel), Streuungsmaße (z.B. Spannweite, mittlere quadratische Abweichung und Standardabweichung) und natürlich die Zusammenhangsmaße (Rangkorrelationskoeffizient nach Spearman und Bravais-Pearsonscher Korrelationskoeffizient). Die Wahrscheinlichkeitsrechnung behandelt das Berechnen von Erwartungswert und Varianz, insb. mit Integralen bei stetigen Zufallsvariablen.

Schließlich geht es in der Inferenzstatistik um die Erstellung von Punkt- und Intervallschätzungen, also Konfidenzintervalle. Darüber hinaus nimmt die Testtheorie einen großen Raum ein. Hier muss man wichtige Tests rechnen können und auch sich mit Fehlern 1. und 2. Art auskennen. Auch muss man Regressionsgleichungen beherrschen.

Für eine Probe zu einem Lambert-Webinar zum Fach Vertiefung Wirtschaftsmathematik und Statistik klicken Sie bitte hier.

Zur technischen Vorgehensweise bei  Webinaren:

Sie sitzen zu Hause vor Ihrem Rechner und sehen auf Ihrem Bildschirm das, was Ihr Dozent bespricht und was er handschriftlich notiert. Wir besprechen Aufgaben auf Klausurniveau. Sie erhalten darüber hinaus Unterlagen zum Kurs. Weiterhin können Sie im Videomitschnitt nach dem Webinar Aufzeichnungen des Webinars nochmals anschauen, um das Gelernte nochmals zu vertiefen. Sie erhalten 10 Minuten vor Beginn einen Link mit dem Zugang zum Webinar.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Webinar Vertiefung der Wirtschafts-mathematik und Statistik, Modul 32741“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns

Wir bieten seit 1994 Unterricht für BWL, VWL, Statistik und Mathematik. Mit uns bereiten Sie sich optimal auf Ihre Prüfung vor - kurz, knapp und auf den Punkt gebracht. Sie haben bei uns die Möglichkeit der Gruppenkurse und des Einzelunterrichts, der Präsenzkurse und der Skriptsammlungen.

Wer ist Online?

Im Moment ist niemand online.