Internationale Rechnungslegung: 16.4 Gewinn – und Verlustrechnung

16.4 Gewinn- und Verlustrechnung

Aufgabe 80:

Die Müller-AG erwirbt am 1.8.2009 eine neue Maschine zum Preis von 400.000 € zzgl. 19 % USt. Es fallen Transportkosten an in Höhe von 4.000 € (netto). Die Transportversicherung, welche umsatzsteuerfrei ist, beläuft sich auf 3.500 €. Außerdem muss die Anlage installiert werden, was zu 6.000 € Kosten führt, wobei hiervon ¼ Einzelkosten ist. Die USt. ist zu 70 % als Vorsteuer abzugsfähig. Der Abschreibungsprozentsatz beträgt 30 %, die Nutzungsdauer liegt bei fünf Jahren. Der Relevance-Grundsatz ist zu beachten.

Entwickle den Abschreibungsplan nach der geometrisch-degressiven Methode für die Jahre 2009 und 2010. (4 Punkte)

Aufgabe 81:

Die Müller-AG schafft eine Fertigungsanlage am 1.1.2009 für 500.000 € an. Die Nutzungsdauer liegt bei acht Jahren, Abschreibungen werden nach der diminishing-balance-method mit einem Abschreibungsprozentsatz von 25 % vorgenommen. Der fair-value less cost sell beträgt am 31.12.2010 genau 315.000 €, der value in use liegt bei 300.000 €. Ein Jahr später, also am 31.12.2010, liegt der recoverable amount bei 260.000 €. Alle Werte sind unstrittig.

Gib den Abschreibungsplan für die Jahre 2009, 2010 und 2011 an. (4 Punkte)

Aufgabe 82:

Die Müller-AG hat Anfang 2009 ein Spezialwerkzeug für 300.000 € angeschafft. Aktiviert wurden die Komponenten Karosserie mit 150.000 € und Aufbau mit den restlichen 150.000 €. Jährlich entstehen Inspektionskosten in Höhe von 8.000 €, zusätzlich muss alle vier Jahre das Spezialwerkzeug grundlegend überholt werden. Der Aufwand hierfür beträgt 50.000 € netto.

Erläutere die Behandlung der Aufwendungen bei IFRS. (4 Punkte)

 

Über Uns

Wir bieten seit 1994 Unterricht für BWL, VWL, Statistik und Mathematik. Mit uns bereiten Sie sich optimal auf Ihre Prüfung vor - kurz, knapp und auf den Punkt gebracht. Sie haben bei uns die Möglichkeit der Gruppenkurse und des Einzelunterrichts, der Präsenzkurse und der Skriptsammlungen.

Wer ist Online?

Im Moment ist niemand online.