Internationale Rechnungslegung: 7.4 Problematik

7.4 Problematik

Stellt man eine Kapitalflussrechnung auf, so verfolgt man das Ziel, alle Zahlungen, die vom Unternehmen getätigt werden oder die dieses erhält, zu erfassen und in eine der drei differenzierten Gruppen von Aktivitäten zu ordnen. Oftmals werden einige Zahlungen, die der Norm entsprechend als Investitionen und Finanzierungen definiert werden müssten, dem operativen Bereich zugeteilt, sodass an dieser Stelle eine Ungenauigkeit der Zuordnung auftritt.

 

Über Uns

Wir bieten seit 1994 Unterricht für BWL, VWL, Statistik und Mathematik. Mit uns bereiten Sie sich optimal auf Ihre Prüfung vor - kurz, knapp und auf den Punkt gebracht. Sie haben bei uns die Möglichkeit der Gruppenkurse und des Einzelunterrichts, der Präsenzkurse und der Skriptsammlungen.

Wer ist Online?

Im Moment ist niemand online.