Wie funktioniert unser Gehirn?

Wir fangen an mit einer Beschreibung des Gehirns. Wie lernt es?

Der Mensch besitzt eine rechte und eine linke Gehirnhälfte. Die rechte Gehirnhälfte wird oftmals nicht oder nur unzureichend beansprucht. Kinder z.B. lernen, bevor sie in die Schule kommen, zunächst mit der rechten Gehirnhälfte. Man weiß, dass bei den meisten Menschen die rechte Gehirnhälfte mehr kreativ und bildhaft orientiert ist, wohingegen die linke Gehirnhälfte primär logisch und zahlenorientiert ist.

MERKE: 

Mit der linken Gehirnhälfte können also speziell Logik, Zahlen, Sprachen und Regeln erlernt werden, mit der rechten Gehirnhälfte wird das Denken in Bildern, die Raumwahrnehmung, das Planen in großen Zusammenhängen unterstützt.

Man weiß weiterhin, dass die Gehirnhälften unabhängig voneinander funktionieren können, ja dass man sogar mit einer Gehirnhälfte „leben“ kann. Trotzdem ist es entscheidend, dass beide Gehirnhälften zusammen funktionieren, damit optimal gelernt wird. Dies erfolgt z.B. mit der nun dargestellten BRAIN-Methode (nach Buzan, Stanek, Memory Power, Midena-Verlag, 1999) (brain = Gehirn).

Die Abkürzung „BRAIN“ steht für

BBilder
RRichtig verknüpfen
AAlle Sinne einsetzen
IImagination
NNummerieren

Wir werden im vorliegenden Kurs hierauf immer wieder zurückkommen. Die Methoden, die wir einsetzen werden (z.B. Bildermethode, Akronymmethode, Raummethode) werden genau das benutzen. Sie werden Bilder richtig verknüpfen, dabei Imagination und alle Sinne einsetzen und kräftig durchnummerieren.

ALLE ANSEHEN Add a note
YOU
Kommentar hinzufügen
 

Über Uns

Wir bieten seit 1994 Unterricht für BWL, VWL, Statistik und Mathematik. Mit uns bereiten Sie sich optimal auf Ihre Prüfung vor - kurz, knapp und auf den Punkt gebracht. Sie haben bei uns die Möglichkeit der Gruppenkurse und des Einzelunterrichts, der Präsenzkurse und der Skriptsammlungen.

Wer ist Online?

Im Moment ist niemand online.
top
X