Lam­bert-Webi­nar – Exter­nes Rechnungswesen

85,00 

Beschreibung

Im Webi­nar „Exter­nes Rech­nungs­we­sen“ (Modul 31011) für die Fern­Uni­ver­si­tät Hagen, abge­stimmt auf Prof. Litt­ke­mann, haben wir die rele­van­ten Din­ge aus Buch­füh­rung, Steu­er­leh­re und Jah­res­ab­schluss besprochen.

m Jah­res­ab­schluss hat­te ich beson­ders die fol­gen­den The­men betont: Nie­derstwert­prin­zip (Buchun­gen bei Akti­en im Anla­ge- und Umlauf­ver­mö­gen), Dis­agio, laten­te Steu­ern, Rück­stel­lun­gen, Ver­bind­lich­kei­ten, gesetz­li­che Rück­la­ge (die drei Fäl­le, die sich aus § 150 II AktG erge­ben bzgl. der Dotie­rung) und die Rech­nungs­ab­gren­zungs­pos­ten (tran­si­to­risch und antizipativ).

Im Fach Buch­füh­rung ging es um begriff­li­che Abgren­zun­gen und Buchungen.

In der Steu­er­leh­re schließ­lich ging es um die Gewer­be­steu­er (Berech­nung der Bemes­sungs­grund­la­ge, also Jah­res­über­schuss nach HGB, Gewinn aus Gewer­be­be­trieb, Gewer­be­er­trag, steu­er­pflich­ti­ger Gewer­be­er­trag), die Ein­kom­men­steu­er (insb. die sie­ben Ein­kunfts­ar­ten), die Umsatzsteuer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lam­bert-Webi­nar – Exter­nes Rechnungswesen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.