Lambert-Webinar – Rechnungslegung

85,00 

Beschreibung

Im Webinar „Rechnungslegung“ für die FernUniversität Hagen, abgestimmt auf Prof. Meyering (Bilanztheorie) und Prof. Brösel (Bilanzanalyse und Bilanzpolitik) haben wir die wichtigen prüfungsrelevanten Dinge besprochen.

Nämlich im Bilanztheorie-Teil u.A. die klassischen Theorien von Simon, Schmalenbach und Schmidt, die Eigenkapitaldefinitionen (nominell, real und substantiell) und die Gewinn- und Verlustrechnung (die Herleitung vom Gesamtkostenverfahren zum Umsatzkostenverfahren).

Außerdem im Teil Bilanzanalyse und Bilanzpolitik u.A. wichtige bilanzpolitische Maßnahmen (sachverhaltsgestaltend und darstellungsgestaltend – hier explizite und implizite Wahlrechte). Wie ist also zu verfahren, wenn eine Planbilanz gegeben ist und gewisse Sachverhalte noch nicht berücksichtigt wurden und z.B. eine progressive Bilanzpolitik gefahren werden soll? Wichtig war schließlich auch die Strukturbilanz, wie sie immer wieder im Klausurteil von Prof. Brösel abgefragt wird. Mit z.B., aber nicht nur, der Behandlung des Disagios, der latenten Steuern, eines Geschäfts- oder Firmenwerts, der Saldierung von Vorräten und erhaltenen Anzahlungen auf Bestellungen, eines Sonderpostens für erhaltene Investitionszuwendungen etc.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lambert-Webinar – Rechnungslegung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns

Wir bieten seit 1994 Unterricht für BWL, VWL, Statistik und Mathematik. Mit uns bereiten Sie sich optimal auf Ihre Prüfung vor - kurz, knapp und auf den Punkt gebracht. Sie haben bei uns die Möglichkeit der Gruppenkurse und des Einzelunterrichts, der Präsenzkurse und der Skriptsammlungen.

Wer ist Online?

Im Moment ist niemand online.