Fir­men­kurs Jah­res­ab­schluss – Ein­zel- und Pau­schal­wert­be­rich­ti­gung – alles, was wich­tig ist

Alles über die Forderungsbewertung - bei YouTube und bei Spotify

The­ma For­de­run­gen – wie und wann wird eine Ein­zel­wert­be­rich­tung kal­ku­liert? Wie ist das mit der Umsatz­steu­er – wird sie auch ein­zel­wert­be­rich­tigt oder nicht? Und wie spie­len wert­erhel­len­de als auch wert­be­grün­den­de Infor­ma­tio­nen rein? Wie ist das anschlie­ßend mit der Pau­schal­wert­be­rich­ti­gung? Wie kal­ku­liert man die Umsatz­steu­er raus, auf wel­che Bemes­sungs­grund­la­ge wird sie kal­ku­liert? Wel­che Buchungs­sät­ze resul­tie­ren, insb. unter Berück­sich­ti­gung von SKR 03 und SKR 04?

Die hier vor­ge­stell­ten Inhal­te fin­den sich wie­der im Fir­men­kurs Jah­res­ab­schluss (Okto­ber 2022 und auch wie­der am 9. und 10. Febru­ar 2023).

Die Auf­ga­be, die ich bespre­che als auch das Lösungs­sche­ma gibt es hier.

Und jetzt geht´s los:

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

.

Und außer­dem auch als Pod­cast ver­füg­bar, z.B. bei Spo­ti­fy in mei­nem Kanal „Lam­bert-Pod­cast Wirt­schaft

0 responses on "Firmenkurs Jahresabschluss - Einzel- und Pauschalwertberichtigung - alles, was wichtig ist"

    Leave a Message

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert