Fir­men­kurs Jah­res­ab­schluss 2022

795,00 

  

Termin: Donnerstag und Freitag, 27. und 28. Oktober 2022, jeweils 10 - 16 Uhr

 

Lehrgang zu dem, was man in Rechnungslegung in 2022 wissen muss. Corona-Steuerhilfegesetze, Steuerentlastungsgesetz 2022, Vorbereitung des Jahresabschlusses, Bilanz und E-Bilanz, Veröffentlichung des Jahresabschlusses

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beschreibung

Kurs­in­hal­te

  

Grund­sätz­li­ches zum Jah­res­ab­schluss 2022 und aktu­el­le Ände­run­gen für Buch­hal­tung und Bilanzierung.

 

1. Vier­tes Corona-Steuerhilfegesetz

- Abschaf­fung bilanz­steu­er­li­che Abzin­sung unver­zins­li­cher Verbindlichkeiten

- Reinves­ti­ti­ons­rück­la­ge: Ver­län­ge­rung der Reinvestitionsfristen

- Degres­si­ve AfA: Ver­län­ge­rung der Inan­spruch­nah­me bis Ende 2022

- Inves­ti­ti­ons­ab­zugs­be­trag: Fristverlängerungen

- Aus­wei­tung steu­er­li­cher Ver­lust­rück­trag auf 2022 und 2023

- Ver­län­ge­rung Steu­er­erklä­rungs­fris­ten bis Besteue­rungs­zeit­raum 2024

2. Steu­er­ent­las­tungs­ge­setz 2022

- Anhe­bung Entfernungspauschale

- Ener­gie­preis­pau­scha­le

- erhöh­ter Arbeitnehmerpauschbetrag

3. Vor­be­rei­tung des Jahresabschlusses

- prak­ti­scher Leit­fa­den (OPOS-Lis­ten, Dif­fe­ren­zen­klä­rung, Spen­den­vor­be­rei­tung, Anla­ge­gü­ter­check, Sach­kon­ten­check, Ver­rech­nungs­kon­ten, Lohn­kon­ten)

- Inven­tur­vor­be­rei­tung

- Abstim­mung Buchhaltungskonten

- Umsatz­steu­er­v­er­pro­bung

- Sal­den­be­stä­ti­gun­gen

Geschen­ke (an Kun­den bzw. an Mitarbeiter)

4. Bilanz

- Anla­ge­ver­mö­gen (imma­te­ri­el­le Ver­mö­gens­ge­gen­stän­de, Sach­an­la­ge­ver­mö­gen und Finanzanlagevermögen)

- Umlauf­ver­mö­gen (Vor­rä­te, insb. Ver­brauchs­fol­ge­ver­fah­ren, For­de­run­gen, Wertpapiere)

- Rech­nungs­ab­gren­zungs­pos­ten (Dis­agio, tran­si­to­ri­sche und anti­zi­pa­ti­ve Rechnungsabgrenzung)

- laten­te Steu­ern (insb. zeit­li­che und per­ma­nen­te Differenzen)

- Eigen­ka­pi­tal (bei Ein­zel­un­ter­neh­men, Per­so­nen­ge­sell­schaf­ten und bei Aktiengesellschaften)

- Fremd­ka­pi­tal (Rück­stel­lun­gen und Ver­bind­lich­kei­ten, insb. Abzin­sungs­ver­bot unver­zins­li­cher Ver­bind­lich­kei­ten ab 1.1.2023)

E‑Bilanz

- Digi­ta­li­sie­rung des Rechnungswesens

- Prü­fungs­fel­der der Finanzverwaltung

5. Gewinn- und Verlustrechnung

- Erträ­ge (u.A. Realisationsprinzip)

- Auf­wen­dun­gen (u.A. Imparitätsprinzip)

- Gesamt­kos­ten- und Umsatzkostenverfahren

6. Ver­öf­fent­li­chung des Jahresabschlusses

- Bun­des­an­zei­ger

- Hin­ter­le­gung

- Buß­geld­re­ge­lun­gen

  

Zum tech­ni­schen Ablauf: der Lehr­gang fin­det online statt (über edu­dip), also als Webi­nar, d.h. die Teil­neh­mer sit­zen zuhau­se vor ihrem Rech­ner und ver­fol­gen auf ihrem Bild­schirm das Gesche­hen. Sie kön­nen durch Stimm­über­tra­gung oder durch die Chat­funk­ti­on ihre Fra­gen stel­len und die Fra­gen des Dozen­ten beant­wor­ten. Mehr zu den tech­ni­schen Vor­aus­set­zun­gen von edu­dip hier. Ein­wahl idea­ler­wei­se über Goog­le Chro­me oder Mod­zil­la Firex­fox. Wich­tig insb.: die Teil­nah­me per Stimm­über­tra­gung erfolgt per Mikro­phon oder alter­na­tiv über tele­fo­ni­sche Ein­wahl. Die Zugangs­da­ten zum Webi­nar erhal­ten die Teil­neh­mer sepa­rat. Nur die in der Buchung auf­ge­führ­ten Per­so­nen sind zur Teil­nah­me am Webi­nar berech­tigt. Das Handout mit allen Unter­la­gen zum Kurs gibt es spä­tes­tens eine Woche vor Kursbeginn.

Dozent: Dipl.-Math. Dipl.-Kfm. Dani­el Lambert

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.