Lam­bert-Webi­nar Grund­la­gen der Wirt­schafts­ma­the­ma­tik und Statistik

Lam­bert-Webi­nar Grund­la­gen der Wirt­schafts­ma­the­ma­tik und Statistik

5 STUDENTS ENROLLED

Du willst für Dei­ne Prü­fungs­vor­be­rei­tung im Nach­hin­ein noch das Webi­nar Grund­la­gen der Wirt­schafts­ma­the­ma­tik und Sta­tis­tik (Modul 31101) erwer­ben? Du willst wis­sen, was wich­tig ist für die Prü­fung bei Prof. Klei­ne und Prof. Kru­se-Becher?

Das Webi­nar Grund­la­gen der Wirt­schafts­ma­the­ma­tik und Sta­tis­tik für die Fern­uni­ver­si­tät Hagen beinhal­tet im sta­tis­ti­schen Teil die drei Fächer

- Deskrip­ti­ve Statistik,

- Wahr­schein­lich­keits­rech­nung und

- Infe­renz­sta­tis­tik.

In der deskrip­ti­ven Sta­tis­tik bespra­chen wir die prü­fungs­re­le­van­ten Punk­te wie Ska­lie­run­gen, Lage­ma­ße (z.B. Modus, Medi­an und arith­me­ti­sches Mit­tel), Streu­ungs­ma­ße (z.B. Spann­wei­te, mitt­le­re qua­dra­ti­sche Abwei­chung und Stan­dard­ab­wei­chung) und natür­lich die Zusam­men­hangs­ma­ße (Rang­kor­re­la­ti­ons­ko­ef­fi­zi­ent nach Spear­man und Bra­vais-Pear­son­scher Kor­re­la­ti­ons­ko­ef­fi­zi­ent). Wei­ter­hin bespre­chen wir die Kon­zen­tra­ti­ons­ana­ly­se (Lorenz­kur­ve und das Lorenz-Konzentrationsmaß).

Die Wahr­schein­lich­keits­rech­nung behan­del­te unbe­ding­te und beding­te Wahr­schein­lich­kei­ten (hier z.B. die Bayes­sche For­mel oder den Satz von der tota­len Wahr­schein­lich­keit) und dis­kre­te und ste­ti­ge Zufalls­va­ria­blen. Du musst z.B. wis­sen, wann man die Bino­mi­al­ver­tei­lung benutzt und wie man mit der Nor­mal­ver­tei­lung rech­net.

Schließ­lich ging es in der Infe­renz­sta­tis­tik um die Erstel­lung von Punkt- und Inter­vall­schät­zun­gen, also Kon­fi­denz­in­ter­val­le. Dar­über hin­aus nahm die Test­theo­rie einen gro­ßen Raum ein.

Im Fach Wirt­schafts­ma­the­ma­tik hin­ge­gen ging es um die

- Ana­ly­sis und

- Linea­re Algebra

In der Ana­ly­sis hat­ten wir die Kur­ven­dis­kus­si­on wie Null­stel­len, Stei­gungs- und Krüm­mungs­ver­hal­ten, rela­ti­ve und abso­lu­te Extre­ma und die Inte­gral­rech­nung bespro­chen, in der Finanz­ma­the­ma­tik die Zins- und die Ren­ten­rech­nung und in der Linea­ren Alge­bra Vek­to­ren und Matrizen.

Kurs Kurrikulum

Lam­bert-Webi­nar Grund­la­gen der Wirt­schafts­ma­the­ma­tik und Statistik 00:00:00

Course Reviews

N.A

ratings
  • 5 stars0
  • 4 stars0
  • 3 stars0
  • 2 stars0
  • 1 stars0

No Reviews found for this course.