Die meis­ten klau­sur­rele­van­ten The­men bei Prof. Hering, in „Inves­ti­ti­on und Finan­zie­rung“, Fern­Uni Hagen …

Bei Prof. Tho­mas Hering im Bereich Inves­ti­ti­on (Kurs 40520 im Bache­lor­mo­dul Inves­ti­ti­on und Finan­zie­rung 31021) sind ins­be­son­de­re sehr klausurrelevant:

zunächst die dyna­mi­sche Inves­ti­ti­ons­rech­nung. Hier geht es zunächst um die Berech­nung des Kapi­tal­werts (sowohl mit unend­li­cher als auch end­li­cher Lauf­zeit) und zwar um den Kapi­tal­wert einer Ein­zel­in­ves­ti­ti­on als auch einer Dif­fe­renz­in­ves­ti­ti­on. Man muss den Kapi­tal­wert inter­pre­tie­ren kön­nen und auch in eine Annui­tät umzu­rech­nen wis­sen. Wei­ter­hin ist es wich­tig, sich mit dem inter­nen Zins­fuß aus­zu­ken­nen. Was besagt er, wel­che Pro­ble­me gibt es bei sei­ner Inter­pre­ta­ti­on und wie berech­net man ihn in Abhän­gig­keit der Lauf­zeit der Investition? 

Das zwei­te gro­ße The­ma bei Inves­ti­ti­on unter Sicher­heit ist der opti­ma­le Kon­sum­plan. Hier geht es dar­um, das opti­ma­le Sach­in­ves­ti­ti­ons­vo­lu­men als auch den opti­ma­len Kon­sum zu bestim­men und das Sepa­ra­ti­ons­theo­rem nach Fisher dar­stel­len zu kön­nen. Wei­ter­hin soll­te man sich mit dem Dean-Modell aus­ken­nen. Hier­bei müs­sen die Inves­ti­tio­nen nach ihren inter­nen Zins­fü­ßen von oben nach unten ange­ord­net wer­den, um die Kapi­tal­nach­fra­ge­kur­ve zu bestim­men. Danach gilt es, die Finan­zie­rungs­pro­jek­te nach ihren Zins­sät­zen anzu­ord­nen (von unten nach oben), um die Kapi­tal­an­ge­bots­kur­ve dar­zu­stel­len. Mit­hil­fe des Schnitt­punkts bestimmt man dann das opti­ma­le simul­ta­ne Inves­ti­ti­ons- und Finanzierungsprogramm. 

Schließ­lich ist bei Prof. Hering die Inves­ti­ti­on bei Risi­ko wich­tig und zwar mit Berech­nung von Erwar­tungs­wer­ten und der Stan­dard­ab­wei­chung sowie der Risi­ko­nut­zen­funk­ti­on. Wich­tig ist hier­bei ins­be­son­de­re, dar­auf zu ach­ten, ob die betrach­te­te Unter­neh­mung risi­ko­scheu oder risi­ko­freu­dig ist.

Und jetzt die Wer­bung:

Zu den o.e. The­men gibt es die Kom­plett­be­spre­chung in mei­nem Webi­nar „Inves­ti­ti­on und Finan­zie­rung“.

Mehr zu alten Klau­su­ren fürs Bache­lor- und Mas­ter­stu­di­um „Wirt­schafts­wis­sen­schaft“ an der Fern­uni Hagen in mei­nem You­Tube-Kanal hier (abon­nie­ren nicht ver­ges­sen) und bei Spo­ti­fy hier.

0 responses on "Die meisten klausurrelevanten Themen bei Prof. Hering, in "Investition und Finanzierung", FernUni Hagen ..."

Leave a Message

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.