Login

Steuerfachangestellte

03

Jun'19

Unterschied zwischen Anlage- und Umlaufvermögen

Was ist der Unterschied zwischen dem Anlage- und dem Umlaufvermögen in einer Bilanz? Viele glauben, dieser läge in der Fristigkeit: langfristig zur Verfügung stehendes Vermögen sei Anlagevermögen, kurzfristig zur Verfügung stehendes Vermögen sei Umlaufvermögen. Dies ist jedoch falsch. Richtig ist vielmehr, dass es nicht (!) auf die Dauer der Zurverfügungstellung ankommt, sondern auf die Zweckbestimmung.

Weiterlesen

24

Mai'19

Fokussierung auf wenige Bücher wichtig

Mich erreichte gestern bei Facebook die Nachricht von Cristina Munteanu aus Frankfurt. Diese berichtete, dass sie die Befürchtung habe, zu viele Bücher zu haben. Ich hatte daraus verstanden, dass man oftmals den Eindruck hat, zehn Bücher oder mehr zu Hause zu haben, in denen komplett dasselbe steht und man sich total erschlagen von der Masse des Wissens fühlt, weil man nicht mehr weiß, wo vorne und hinten ist.

Weiterlesen

20

Mai'19

Leistungsabschreibungen

In der letzten Abschlussprüfung für angehende Steuerfachangestellte gab es eine Aufgabe zum Thema Leistungsabschreibungen. Viele Prüfungsteilnehmer berichteten im Nachhinein, dass auf dieses Thema wenig bis gar nicht in den Schulen vorbereitet worden sei.

Weiterlesen

18

Mai'19

Gewährleistungsrückstellungen

Die letzte Abschlussprüfung für Steuerfachangestellte enthielt mehrere Themen, welche scheinbar von vielen Lehrern vorher ausgeschlossen war, obwohl sie meiner Meinung nach klarer Bestandteil des Rahmenstoffplans ist, nämlich die Gewährleistungsrückstellungen und die Leistungsabschreibung.

Weiterlesen

21

Mrz'19

Ansatz von Vermögensgegenständen

Bei einer Buchführungsaufgabe (also einer Aufgabe zu Jahresabschluss = Externes Rechnungswesen) geht es darum Ansatz, Ausweis und Bewertung voneinander zu unterscheiden.

Weiterlesen

02

Mrz'19

Umsatzsteuer – Reihengeschäft

Es gibt bei umsatzsteuerlichen Reihengeschäften vier Fälle, welche man beachten muss. Mehr hierzu in diesem Blogbeitrag.

Weiterlesen

13

Feb'19

Berechnung der Körperschaftsteuer

Die Körperschaftsteuer wird dadurch berechnet, dass das zu versteuernde Einkommen mit 15%, also dem Körperschaftsteuersatz, multipliziert wird.

Weiterlesen

Über Uns

Wir bieten seit 1994 Unterricht für BWL, VWL, Statistik und Mathematik. Mit uns bereiten Sie sich optimal auf Ihre Prüfung vor - kurz, knapp und auf den Punkt gebracht. Sie haben bei uns die Möglichkeit der Gruppenkurse und des Einzelunterrichts, der Präsenzkurse und der Skriptsammlungen.

Wer ist Online?

Im Moment ist niemand online.
top
X