Lam­bert-Gra­tis­we­bi­nar Öffent­li­che Aus­ga­ben am 7.5.2020

Im Webi­nar Öffent­li­che Aus­ga­ben, abge­stimmt auf die Klau­sur von Prof. Eich­ner an der Fern­Uni­ver­si­tät Hagen, bespre­chen wir am 7.5.2020 das The­ma natür­li­ches Mono­pol. Hier ver­gleicht man drei Din­ge, nämlich

- die opti­ma­le Preis-Men­gen­ent­schei­dung, die der Mono­po­list aus sei­nem eige­nen Ent­schei­dungs­kal­kül her­aus trifft (näm­lich Grenz­erlös = Grenz­kos­ten) und

- die effi­zi­en­te Lösung, die bei der Bedin­gung „Preis = Grenz­kos­ten“ gilt. Man ver­gleicht hier Prei­se, Men­gen und natür­lich die Wohl­fahrt in bei­den Alter­na­ti­ven. Wei­ter­hin küm­mern wir uns um

- die Ram­sey-Boi­teux-Bedin­gung und fra­gen uns, wann, also bei wel­cher Men­ge, sämt­li­che Kos­ten des Mono­po­lis­ten gedeckt sind.

Es sind noch Plät­ze frei, Anmel­dung unter https://www.edudip.com/de/webinar/lambert-gratiswebinar-offentliche-ausgaben/220426.

0 responses on "Lambert-Gratiswebinar Öffentliche Ausgaben am 7.5.2020"

Leave a Message

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.