Steu­er­fach­an­ge­stell­te

Unser Lernangebot für Deine Abschlussprüfung

Will­kom­men zu unse­rem Kurs­an­ge­bot für Steu­er­fach­an­ge­stell­te.

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Was haben wir für Dich am Start in den Prü­fungs­fä­chern Steu­er­we­sen, Rech­nungs­we­sen, Wirt­schafts- und Sozi­al­kun­de?

Für Dei­ne Prü­fungs­vor­be­rei­tung:

Online­kur­se

✅ Webi­na­re (Klau­sur­we­bi­na­re und Gra­tis­we­bi­na­re)

Mind­Maps

Vide­os

Pod­casts

Will­kom­men zu unse­ren Webi­na­ren für Steu­er­fach­an­ge­stell­te 2021. Kurz vor Dei­nen Prü­fun­gen gehen wir mit Dir das durch, was Du benö­tigst aus den Bereichen

Zum einen Ter­mi­ne Ende Okto­ber 2021.

Steu­er­we­sen, Mo und Mi, 25. und 27. Okto­ber 2021

Rech­nungs­we­sen, Sa und So, 30. und 31. Okto­ber 2021

Wirt­schafts- und Sozi­al­kun­de, Do und Fr, 28. und 29. Okto­ber 2021

Und außer­dem, für den spä­te­ren Prü­fungs­ter­min, noch wel­che im Novem­ber 2021:

Steu­er­we­sen, 11. und 12. Novem­ber 2021, 17 – 21 Uhr

Rech­nungs­we­sen, 16. und 17. Novem­ber 2021, 17 – 21 Uhr sowie

Wirt­schafts- und Sozi­al­kun­de, 18. und 19. Novem­ber 2021, 17 – 21 Uhr

Will­kom­men zu unse­ren Gra­tis­we­bi­na­ren für Steu­er­fach­an­ge­stell­te. Schau mal rein, damit Du einen Ein­druck bekommst, wie unser Unter­richt Dich unter­stüt­zen kann.

Kör­per­schaft­steu­er, Webi­nar-Wed­nes­day, 20.10.2021, 19.00 – 19.45 Uhr

Gra­tis­we­bi­na­re für Steu­er­fach­an­ge­stell­te der Ver­gan­gen­heit: 

Mitt­schnit­te und Unter­la­gen noch ver­füg­bar. Ein­fach anmel­den und genie­ßen und durch­ar­bei­ten. Am bes­ten beides. 😉

Will­kom­men zu unse­ren Skrip­ten für Steu­er­fach­an­ge­stell­te. Im Roten Faden, also den Mind­Maps, stel­len wir die ein­zel­nen prü­fungs­re­le­van­ten The­men ver­netzt dar. Als Land­kar­te fürs Gehirn – weil dies merk-wür­dig und gehirn-gerecht ist. Also wür­dig, dass man es sich bes­ser merkt und so, dass das Gehirn es viel bes­ser behal­ten kann.

Die fol­gen­den Vide­os sind aus Lam­berts Play­list für Steu­er­fach­an­ge­stell­te bei You­Tube. Wenn sie Dir gefal­len – anschau­en, damit ler­nen und Abo dalas­sen nicht vergessen. 😉

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Para­gra­phen­ket­ten bil­den das Grund­ge­rüst in der Prü­fung – das „Ske­lett“ zur rich­ti­gen Beant­wor­tung von Prü­fungs­auf­ga­ben. Des­halb habe ich hier eine sehr typi­sche Auf­ga­be zusam­men­ge­stellt und die gän­gi­gen Fra­gen aus Ansatz, Aus­weis und Bewer­tung nach Han­dels- und Steu­er­recht beant­wor­tet. In einer klei­nen Rei­he von sechs Videos. 🎬 😉

1. Video: Ansatz und Aus­weis

2. Video: Erst­be­wer­tung

3. Video: Fol­ge­be­wer­tung für das ers­te Jahr, insb. plan­mä­ßi­ge Abschrei­bung / Abset­zung für Abnutzung ✅

4. Video: Fol­ge­be­wer­tung für das zwei­te Jahr, insb. außer­plan­mä­ßi­ge Abschrei­bung / Teilwertabschreibung ✅

5. Video: steu­er­li­che Über­lei­tungs­rech­nung

6. Video: mög­li­che laten­te Steu­ern

Die Auf­ga­ben­stel­lung gibt es, wie ver­spro­chen, auf mei­ner HP: https://daniel-lambert.de/paragraphenketten-aufgabenstellung. Wenn Dir die­se Vide­os gefal­len, freue ich mich über ein Abon­ne­ment mei­nes Kanals, damit Du kei­ne wei­te­ren The­men ver­passt. Wei­te­re Para­gra­phen­ket­ten in mei­nen Online­kur­sen zur Bilan­zie­rung nach Han­dels- und Steu­er­recht.

Mehr in mei­ner Play­list für Steuerfachangestellte.

Pod­cast für Steuerfachangestellte

In vie­len Epi­so­den rede ich über das, was für Steu­er­fach­an­ge­stell­te inter­es­sant sein könn­te, also aus

✅ Rech­nungs­we­sen,

✅ Steu­er­we­sen sowie

✅ Wirt­schafts- und Sozialkunde.

Ein­fach mal rein­hö­ren

Ansatz, Aus­weis, Bewertung

In die­ser Epi­so­de geht es um die Grund­fra­gen der Bilan­zie­rung, näm­lich Ansatz (kommt eine Sache über­haupt in die Bilanz?), Aus­weis (wenn ja, wohin kommt sie?) und Bewer­tung (in wel­cher Höhe kommt etwas dann in die Bilanz?). Die Bewer­tung zer­fällt wie­der­um in Erst- und Fol­ge­be­wer­tung. Die drei Fra­gen „Ansatz, Aus­weis und Bewer­tung“ kom­men prak­tisch in jeder Prü­fungs­fra­ge dran und sind des­halb äußerst wich­tig fürs Verständnis.

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Akti­vie­rungs­wahl­rech­te

Akti­vie­rungs­wahl­rech­te gibt es im natio­na­len Han­dels­recht, also nach HGB, drei Stück, näm­lich akti­ve laten­te Steu­ern, das Dis­agio und die imma­te­ri­el­len Ver­mö­gens­ge­gen­stän­de des Anla­ge­ver­mö­gens, die unent­gelt­lich erwor­ben wurden.

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Anla­ge- und Umlaufvermögen

Eine sehr wich­ti­ge Fra­ge ist die Unter­schei­dung in Anla­ge- und Umlauf­ver­mö­gen. Hier­bei kommt es auf die Zweck­be­stim­mung, nicht etwa auf die Dau­er der Zur­ver­fü­gung­stel­lung an, son­dern nach § 247 II HGB auf etwas ganz ande­res. Die Unter­schei­dung in die bei­den Ver­mö­gens­po­si­tio­nen ist wich­tig sowohl für den Ansatz, den Aus­weis, aber auch für die Bewer­tung (näm­lich bei der Anwen­dung des Niederstwertprinzips).

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Unter­schied Rück­stel­lun­gen und Verbindlichkeiten

In die­ser Epi­so­de reden wir über den Unter­schied zwi­schen Ver­bind­lich­kei­ten und Rück­stel­lun­gen. Wor­an erkennt man, wann das eine und wann hin­ge­gen das ande­re zu pas­si­vie­ren ist? Wor­in lie­gen die Unter­schie­de und wor­in die Gemein­sam­kei­ten? Wei­ter­hin bespre­chen wir die Idee der Ver­lustan­ti­zi­pa­ti­on bei Rückstellungen.

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Offe­ne und stil­le Rücklagen

In die­ser Epi­so­de beschrei­be ich die Arten von Rück­la­gen. Wann kommt es zu stil­len Rück­la­gen (= stil­len Reser­ven), wel­che offe­nen Rück­la­gen kennt man in der Bilanz? Ich gehe ein auf die Kapi­tal­rück­la­ge und die Gewinn­rück­la­gen sowie die Unter­be­wer­tung von Akti­va und die Über­be­wer­tung von Passiva.

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Opti­ma­les Ler­nen – Gehirn-gerecht und merk-würdig

In die­ser Epi­so­de geht es dar­um, wie man sich mög­lichst vie­le Details, z.B. zehn oder 20, für die nächs­te Klau­sur, die nächs­te Prü­fung, in nur zwei bis drei Minu­ten merkt, und zwar im Lang­zeit­ge­dächt­nis. Es geht hier um das Ler­nen mit gehirn-gerech­ten und merk-wür­di­gen Bil­dern.

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden