Umsatzsteuerliche Ausfuhrlieferung oder nicht? Auf die Ausfuhrnachweise kommt es an …

Lamberts Steuerblog

Klausurbesprechung 2019 für Bilanzbuchhalter –  ein Möbelhaus verkauft etwas an einen Kunden aus der Schweiz. Liegt eine Ausfuhrlieferung vor, die folglich umsatzsteuerbar aber umsatzsteuerbefreit ist, wenn dieser sich lediglich mit seinem Personalausweis zu erkennen gibt, ansonsten aber keine Ausfuhrnachweise vorliegen? Diesen spannenden Klausurfall werde ich in diesem Podcast weiter beleuchten. 

Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, freue ich mich über ein Abonnement, damit Du keine weitere Folge verpasst. 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

0 responses on "Umsatzsteuerliche Ausfuhrlieferung oder nicht? Auf die Ausfuhrnachweise kommt es an ..."

    Leave a Message

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Über Uns

    Wir bieten seit 1994 Unterricht für BWL, VWL, Statistik und Mathematik. Mit uns bereiten Sie sich optimal auf Ihre Prüfung vor - kurz, knapp und auf den Punkt gebracht. Sie haben bei uns die Möglichkeit der Gruppenkurse und des Einzelunterrichts, der Präsenzkurse und der Skriptsammlungen.