Login

Unterschied zwischen Anlage- und Umlaufvermögen

Unterschied zwischen Anlage- und Umlaufvermögen

Was ist der Unterschied zwischen dem Anlage- und dem Umlaufvermögen in einer Bilanz? Viele glauben, dieser läge in der Fristigkeit: langfristig zur Verfügung stehendes Vermögen sei Anlagevermögen, kurzfristig zur Verfügung stehendes Vermögen sei Umlaufvermögen. Dies ist jedoch falsch. Richtig ist vielmehr, dass es nicht (!) auf die Dauer der Zurverfügungstellung ankommt, sondern auf die Zweckbestimmung.

LAMBERT-METHODE:

Anlagevermögen ist dazu bestimmt, dauernd dem Geschäftsbetrieb zu dienen (§ 247 II HGB). Im Umkehrschluss hierzu ist Umlaufvermögen nicht zugestimmt, dauernd der Geschäftsbetrieb zu dienen (§ 247 II HGB Umkehrschluss) und soll vielmehr im Produktionsprozess untergehen.

Beispiele:

Gebäude dienen dem Anlagevermögen, wenn das Gebäude dauernd dem Geschäftsbetrieb dienen soll. Dies ist fast immer anzunehmen, allerdings dann nicht, wenn mit Gebäuden gehandelt wird. Dann gehört es vielmehr zum Umlaufvermögen.

Die Unterscheidung  zwischen Anlage- und Umlaufvermögen ist nicht nur wichtig beim

  • – Ansatz, sondern auch beim
  • – Ausweis und in der 
  • – Bewertung.

Zunächst geht es um eine Frage des Ansatzes, denn der § 247 HGB  ist bei den Ansatzvorschriften im HGB zu finden. Es geht aber danach auch um den Ausweis, weil wir über § 266 II “A” HGB versus § 266 II “B” HGB reden. Und schließlich dreht es sich um die Bewertung deshalb, weil z.B. Wertpapiere im Anlagevermögen anders bewertet werden dürfen als im Umlaufvermögen (§ 253 III 6 HGB).

Hier nochmal der Überblick im Roten Faden:

Zum kompletten Roten Faden für u.A. Buchführung nach Handelsrecht, aber auch Steuern etc. geht es hier:

Roter Faden – MindMaps – Bilanzbuchhalter – Prüfungsordnung 2015

0 responses on "Unterschied zwischen Anlage- und Umlaufvermögen"

Leave a Message

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns

Wir bieten seit 1994 Unterricht für BWL, VWL, Statistik und Mathematik. Mit uns bereiten Sie sich optimal auf Ihre Prüfung vor - kurz, knapp und auf den Punkt gebracht. Sie haben bei uns die Möglichkeit der Gruppenkurse und des Einzelunterrichts, der Präsenzkurse und der Skriptsammlungen.

Wer ist Online?

Im Moment ist niemand online.
top
X